RE: Asatru Workshop 9.02.2013

#1 von Askold , 07.02.2013 08:44

Hallo ihr.

Meine Idee ist das wir gemeinsam etwas für den Glauben erschaffen. Aus Holz, Ton, mit Brennstab, Fimo oder etwas malen. Möglichkeiten gibt es viele .

Ich dachte das wir uns vielleicht gemeinsam etwas für Ostara überlegen wenn ihr wollt.

Treffen ist um 14 Uhr bei uns zu Hause

Die Götter mit euch
Askold


Träume nicht im Leben, lebe Deinen Traum

Askold  
Askold
Beiträge: 19
Registriert am: 10.08.2011


RE: Asatru Workshop 9.02.2013

#2 von Serge , 07.02.2013 19:06

Hallo Zusammen


Leider liege ich zur Zeit flach mit einer weiteren Bronchitis (die 4te innerhalb eines Jahres! ) und bin mir nun gar nicht sicher ob ich es am Samstag auch wirklich zum Workshop schaffen werde . Gebt mir doch Eure Koordinaten (genaue Adresse und Handynr.?) via Mail noch durch damit ich das schon hätte falls es noch klappen sollte oder damit ich auch kurzfristig noch Bescheid geben kann.
Habe mich eigentlich ziemlich darauf gefreut, aber nun ja...


Anbei trotzdem bereits ein kleines Brainstorming mit ein paar möglichen Ideen inspiriert von Frühlings/Oster-Bräuchen:


"Osterbäume" basteln aus Tannen oder Fichten oder anderen. Gegenüberliegende Zweige am Stamm zum Kreis zusammenbinden. Stamm/Zweige schmücken mit Bändern, Äpfeln, Brezeln, Gebäck (Runenformen?), Eiern, oder auch ein Säckchen mit Getreide daran befestigen etc.
Die Gestaltung ist völlig frei ist aber ähnlich den "Palmen" die örtlich teilweise von Jungwacht/Blauring zum Palmsonntag gebastelt werden (siehe angehängte Fotos). Keine Angst es kommen auch keine Kreuze auf die Spitze

Alternativ zu den "Osterbäumen" oder zusätzlich einfachere Stöcke/Zweige mit Bänder geschmückt und Brezeln, Gebäck besteckt

"Lebenszweige" ziehen. Zweige (oder auch Gebinde) schon Wochen vor Ostara (der Ostara oder auch Freija geweiht...) im Wasser zum grünen bringen.
Hasel, Weidekätzchen, Wacholder, Buchsbaum, Eibe, Fichte, Tannenzweige oder Obstbaumbüschel (ev. auch später für "Ackerkrönung")

Frühjahrskräuter sammeln und zusammenbinden und weihen. Kräuterbüschel aus Würzkräutern wie z.B. Pfefferminze. (Man bewahrt sie unter dem Dach auf um bei Gewitter Zweige davon ins Feuer zu geben oder für Heilung oder weitere Rituale)

Hasel schneiden und binden oder flechten

Birkenreisern binden (Ruten)

Reisigbesen binden (um z.B. zu Frühlingsbeginn alle Winkel des Hauses auszufegen)

Krüge töpfern (zum später "Osterwasser schöpfen" > zur Weihung/Reinigung/Heilung das Jahr hindurch)

(Holz)Tauben, Schweine schnitzen, flechten (auch als Deko für "Osterbäume"...)

Schiffe schnitzen, flechten (Zwischen 2 Pfähle aufgehängt zur Aufnahme von Opfergaben wie Korn, Mais...)

...


Viele Liebe Grüsse
Serge

Angefügte Bilder:
f5t111p231n6.jpg   f5t111p231n7.jpg   f5t111p231n8.jpg  
Serge  
Serge
Beiträge: 9
Registriert am: 02.10.2012


RE: Asatru Workshop 9.02.2013

#3 von Kolag_Hraban , 07.02.2013 22:51

Hallo Serge,

danke Dir für den super Beitrag von Dir
Das sind viele gute Gedanken !
Ich hoffe natürlich dass es Dir bald besser geht !


Gute Besserung wünsche ich .


Grüsse Kolag Hraban



www.AsatruSchweiz.ch

 
Kolag_Hraban
Beiträge: 748
Registriert am: 13.07.2011


   

Umfrage im Februar
Asatru Schweiz Stammtisch Februar

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz