RE: Rezept fürs Blotbrot

#1 von Askold , 11.02.2012 23:18

Unser so geliebtes Brot, bei dem das opfern wirklich schwerfällt

Zwiebelbrot
Zutaten:
500 g Vollkorn-Weizenmehl
500 g Vollkorn-Roggenmehl
20g Salz
50 ml Olivenöl
40 g Frischhefe (Würfel)
1 Tasse Röstzwiebeln
½ Tasse frische Zwieblen, gehackt
ca. 2/3 l lauwarmes Wasser
In einer Rührschüssel die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Mehl und Salz hinzugeben. Mit dem Knethaken (Mixer oder Küchenmaschine) 3 Minuten auf höchster Stufe lang gut durcharbeiten. Während des Knetens das Öl hinzugeben. Den Teig abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort ca. 30 Minuten lang gehen lassen, bis der Teig sich deutlich vergrößert hat.
Den Teig dann auf einer glatten Arbeitsfläche von Hand gründlich durchkneten. Dabei die Zwiebeln unterarbeiten, bis sie gleichmäßig im Teig verteilt sind.
Den Teig zu einer Kugel formen. Die Oberseite des Brotes ca. 1 cm. Tief einschneiden. Nochmals ca. 20 – 30 Minuten gehen lassen.
Auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten auf dem Backblech backen, am besten auf Backpapier. Noch warm servieren.

Lasst es euch schmecken


Träume nicht im Leben, lebe Deinen Traum

Askold  
Askold
Beiträge: 19
Registriert am: 10.08.2011


   

Ostarabrot

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz