RE: Sang an Aegir - Kaiser Wilhelm II

#1 von Debbie , 28.02.2017 20:48

Hoi zäme, habe heute eher zufällig das Stück "Sang an Aegir" gefunden, geschrieben und komponiert von Kaiser Wilhelm II. Man mag von ihm halten, was man möchte, ich fand das Lied interessant und darum teile ich es hier mit euch:

O Aegir, Herr der Fluthen,
Dem Nix und Neck sich beugt,
In Morgensonnengluthen
Die Heldenschaar sich neigt.

In grimmer Fehd' wir fahren
Hin an den fernen Strand,
Durch Strum, durch Fels und Klippe
Führ' uns in Feindes Land.

Will und der Neck bedräuen,
Versagt uns unser Schild,
So wehr' dein flammend Auge
Dem Ansturm noch so wild!

Wie Frithjof auf Ellida
Getrost durchfuhr dein Meer,
So schirm' auf diesem Drachen,
Uns, deiner Söhne Heer!

Wenn in dem wilden Harste
Sich Brünn' auf Brünne drängt,
Den Fein, vom Stahl getroffen,
Die Schildesmaid umfängt,

Dann töne hin zum Meere
Mit Schwert- und Schildesklang
Dir, hoher Gott, zur Ehre,
Wie Sturmwind unser Sang.


Den einzigen Hinweis zur Melodie die ich online gefunden habe, ist dieses Youtube-Video:
https://www.youtube.com/watch?v=wEnKamd_mlM


Die Sinne täuschen nicht, das Urteil trügt.

 
Debbie
Beiträge: 34
Registriert am: 17.11.2015


RE: Sang an Aegir - Kaiser Wilhelm II

#2 von Kolag_Hraban , 28.02.2017 22:46

Oh,

ausgerechnet Wilhelm zwo
Das hätte ich nicht gedacht von ihm. Man lernt doch nie aus !

Danke fürs teilen


Grüsse Kolag Hraban



www.AsatruSchweiz.ch

 
Kolag_Hraban
Beiträge: 750
Registriert am: 13.07.2011


RE: Sang an Aegir - Kaiser Wilhelm II

#3 von Angelotheist , 06.03.2017 23:55

Kann es sein, dass Willi II Heide war?


Friede und langes Leben!
Unendliche Möglichkeiten in unendlichen Kombinationen

 
Angelotheist
Beiträge: 13
Registriert am: 22.06.2016


RE: Sang an Aegir - Kaiser Wilhelm II

#4 von Debbie , 07.03.2017 14:19

Zitat von Jehovah
Kann es sein, dass Willi II Heide war?



Kaum. War wohl eher historische Romantik seinerseits.


Die Sinne täuschen nicht, das Urteil trügt.

 
Debbie
Beiträge: 34
Registriert am: 17.11.2015


RE: Sang an Aegir - Kaiser Wilhelm II

#5 von Bruder Eberhard , 14.03.2017 13:27

Meines Wissens war er - ganz der Hohenzollern-Tradition verpflichtet - zugleich Oberhaupt (oder wie man jenes Amt auch immer nennt) der evangelischen Landeskirche des Königreichs Preussen. Also war er immerhin so weit ein "sakraler" Würdenträger.

Die Beschäftigung mit nordischem Sagenstoff lag im romantischen Geiste jener Zeit, aber mir war bis dato nicht bekannt, dass das bei ihm so weit ging.



"Die Götter ermahnen uns, die strahlende Form des Lichtes zu verstehen."

Proklos

 
Bruder Eberhard
Beiträge: 184
Registriert am: 08.10.2014


   

Happy Ostara
Heilung

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz