RE: Isländische Folklore

#1 von Bruder Eberhard , 29.05.2016 16:28

Auf der Suche nach dem alten isländischen Volkslied "Vera mátt góður" stiess ich auf Youtube auf folgende schräge Darbietung aus dem isländischen Fernsehen aus dem Jahre 1979:

Uralte isländische Gassenhauer, teilweise noch aus dem Mittelalter, gespielt im Stile des Progressive Rock (wie er bereits um 1970 auf spielerisch sehr hohem Niveau überall verbreitet war, da und dort auch mit Folklore vermischt, in Deutschland unter der Bezeichnung "Krautrock"), das Ganze herrlich durchgeknallt inszeniert, 70er Jahre halt.

(Übrigens sollen moderne Isländer zwar noch heute fähig sein, die altisländischen Texte der Edda und der Sagas verstehen zu können, aber die Aussprache hat sich im Laufe der Jahrhunderte anscheinend massiv gewandelt, so dass es sich hierbei klanglich leider keineswegs um die Sprache der Wikinger handelt.)

Nur für Wahnsinnige und für solche, die es werden wollen:

https://www.youtube.com/watch?v=uLsKWBbaJVk



"Die Götter ermahnen uns, die strahlende Form des Lichtes zu verstehen."

Proklos

 
Bruder Eberhard
Beiträge: 184
Registriert am: 08.10.2014


   

Wikingerfilm: Alfred der Grosse
Im Gespräch mit Gardenstone

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz